Blog Archives

RH Unternehmensgruppe erhält Genehmigung für den Bau einer Mehrzweckhalle in Erding

Die Projekt Erding II Grundstücks GmbH & Co. KG – eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der RH Unternehmensgruppe – hat von der Stadt Erding die Genehmigung erhalten, im West Erding Park eine rund 8.500 Quadratmeter große und 7,50 Meter hohe Mehrzweckhalle zu bauen.

Auf dem Areal in der Valentin-Kirmeyer-Straße 1 werden 7.000 Quadratmeter Produktions- und Lagerfläche entstehen, die entsprechend der Kundenwünsche ab 875 Quadratmetern flexibel teilbar ist. Ergänzt wird die Halle um 1.500 Quadratmeter Mezzaninflächen, die als Büro-, Verwaltungs-, Sozial- oder Ausstellungsfläche genutzt werden können. Auf dem Gelände werden 130 öffentlich zugängliche Pkw-Stellplätze angelegt.

Informationen zum Bau der Mehrzweckhalle finden Sie hier.

Pressemitteilung: RH Unternehmensgruppe erhält Genehmigung für den Bau einer Mehrzweckhalle, 13.Oktober 2020



„Hotel Schloss Lebenberg“ mit neuem Betreiber

Die RH Unternehmensgruppe und Michael E. Heinritzi haben die Harisch-Gruppe als neuen Betreiber für das „Hotel Schloss Lebenberg“ in Kitzbühel gewonnen. Der Pachtvertrag für das 4-Sterne-Hotel beginnt zum 1. Oktober 2020, die Laufzeit beträgt zunächst zehn Jahre.

Vor der Wiedereröffnung im November 2020 sind Modernisierungsmaßnahmen im Restaurant, in der Bar und weiteren öffentlichen Bereichen geplant. Das Personal des bisherigen Pächters, die Verkehrsbüro Group, die das Haus als „Austria Trend Hotel“ führte, wird übernommen. Johannes Lehberger bleibt weiterhin in der Position des Hoteldirektors.

Das hochwertige Objekt in bester Lage, ein attraktives Konzept sowie geplante Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen bilden die Basis für eine wertsichernde Zukunft der Immobilie und des Hotelbetriebs.

Referenzseite Hotel Schloss Lebenberg

Pressemitteilung: RH Unternehmensgruppe und Michael Heinritzi verpachten „Hotel Schloss Lebenberg“ in Kitzbühel
an Hotelier Christian Harisch, 5. Oktober 2020

 



RH Unternehmensgruppe unterstützt Präventionskampagne der Polizei

Die RH Unternehmensgruppe hat sich für ein Projekt des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK) engagiert und die Produktion des „Kripo Kinder-Malbuchs“ finanziell unterstützt. Das Malbuch ist Teil einer Aufklärungskampagne, in der Kinder spielerisch über die Gefahren im Alltag aufklärt werden sollen. Es ist soeben erschienen und wird gratis, unter anderem in Kitas, Beratungsstellen und im Handel, verteilt.



Fertigstellung der Wohnungen im „Gewerbehof Dachau“

Das Wohnbauprojekt in der Brunngartenstraße 5 in Dachau bei München ist abgeschlossen, die elf neu entstandenen Mietwohnungen am Fuße des Schlossberges sind bezugsfertig. Die Ein-, Zwei- und Dreizimmerwohnungen verfügen über eine Fläche von 37 qm bis 100 qm und zeichnen sich durch individuelle Grundrisse, teils mit Loft-Ambiente, aus.

Etwa ein Fünftel der 4.600 qm Mietfläche im „Gewerbehof Dachau“ wurden zu Wohnungen umgebaut. Nach der Entkernung der alten Bausubstanz erfolgte der Neubau in rund 14 Monaten. Das Industrieflair vergangener Zeiten spiegelt sich in Stil und Material wider.

Die Wohnungen verbleiben, wie das gesamte Objekt, im Besitz der Grundstücksverwaltungsgesellschaft Prinzregentenstraße 73 mbH. Für Planung und Bau der Wohneinheiten zeichnete die S.E.T. Service GmbH verantwortlich. Die Verwaltung übernimmt die RH Immobilien Management GmbH. Alle drei Unternehmen gehören zu 100 Prozent zur RH Unternehmensgruppe.

Süddeutsche Zeitung, sueddeutsche.de: „Am Fuße der Dachauer Altstadt. Schöner wohnen in der Fabrik“, 10. Januar 2020

Dachauer Nachrichten (Münchner Merkur), merkur.de: „Individuelle Wohnidylle. Elf neue Wohnungen im Gewerbehof an der Brunngartenstraße“, 10. Januar 2020

Referenzseite Gewerbehof Dachau



Trotz Corona: RH Unternehmensgruppe setzt Sponsoring der Bayerischen Staatsoper fort

Aufgrund der Corona-Krise ist auch die Bayerische Staatsoper gezwungen, die aktuelle Spielzeit vorzeitig zu beenden. Trotz des Ausfalls zahlreicher Opern- und Ballettaufführungen und der Ungewissheit hinsichtlich der Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab September 2020 hält die RH Unternehmensgruppe an ihrem Engagement als „Excellence Partner“ fest und wird auch in der kommenden Spielzeit 2020/2021 als exklusiver Partner zur Sicherung hochkarätiger Opernbesetzungen am Münchner Opernhaus fungieren.

Referenzseite Gesellschaftliches Engagement



RH Unternehmensgruppe im Magazin „Engelsloge“

Seit September 2019 unterstützt die RH Unternehmensgruppe die Bayerische Staatsoper als „Excellence Partner“. Ziel der exklusiven Partnerschaft ist es, den hohen Qualitätsanspruch der Kulturinstitution insbesondere durch hochkarätige Besetzungen in den Opernproduktionen zu sichern.

Wir freuen uns, dass die RH Unternehmensgruppe in der aktuellen Ausgabe des Staatsopern-Magazins „Engelsloge“, welches bayernweit der Süddeutschen Zeitung beiliegt, erwähnt wird: Im Artikel „Spiel mit der großen Unbekannten“ wird das komplexe Thema der oft komplizierten und vor allem Jahre im Voraus beginnenden Solisten-Planungen in Opernvorstellungen beleuchtet.

Darin heißt es: „Die vier im April und Mai angesetzten und von Opernfans heiß begehrten Don Carlo-Vorstellungen mit Anja Harteros und Elīna Garanča zeigen ohnehin, wie es in der Bayerischen Staatsoper – in diesem Fall dank der Unterstützung der RH Unternehmensgruppe als Excellence Partner – gelingt, wirklich spektakuläre Besetzungen ganz selbstverständlich auch in Repertoirevorstellungen zu zeigen.“



Alle Villen des Wohnbauprojekts in Grünwald verkauft

Auf einem parkähnlichen, 3.400 qm großen Grundstück in der Dr.-Max-Straße in Grünwald bei München baut die RH Properties GmbH, eine Tochtergesellschaft der RH Unternehmensgruppe, derzeit drei repräsentative Palais. Innerhalb von nur acht Monaten wurden alle drei Villen mit einer Wohn-/Nutzfläche von jeweils bis zu 430 qm verkauft. Die ersten Anwesen, die über bis zu zwölf Zimmer und vier Bäder in exklusiver Innenausstattung, mehrere Stellplätze sowie einen großzügigen Garten verfügen, werden bereits im Sommer dieses Jahres bezugsfertig sein.



Pressegespräche im „Gewerbehof Dachau“

Kurz vor Fertigstellung des komplett umgestalteten südlichen Teils des „Gewerbehof Dachau“ in der Brunngartenstraße 5 in Dachau hat die RH Unternehmensgruppe Vertreter der Regionalmedien zum Ortstermin geladen. Leyla Yildiz der „Dachauer Nachrichten“ (Münchner Merkur) und Andreas Förster der „Süddeutschen Zeitung“ machten sich ein Bild von den elf neu gebauten Wohnungen, die sich durch individuelle Grundrisse, außergewöhnliche Elemente und die idyllische Lage am Mühlbach auszeichnen.
Der Großteil des Objektes mit insgesamt 4.600 qm Mietfläche wird weiterhin gewerblich genutzt. Bereits im vergangenen Jahr wurden zahlreiche Gewerbeflächen saniert und an die Bedürfnisse der Mieter, darunter die Volkshochschule Dachau, die Dachauer Tafel, die KVD Druckwerkstatt sowie ein Ballett- und ein Fitnessstudio, angepasst. Ebenfalls neu gebaut wurde ein Parkdeck mit 24 Stellplätzen auf zwei Ebenen.

Wir freuen uns über die Berichterstattungen über den „Gewerbehof Dachau“.

Dachauer Nachrichten (Münchner Merkur), merkur.de: „Individuelle Wohnidylle. Elf neue Wohnungen im Gewerbehof an der Brunngartenstraße“, 10. Januar 2020

Süddeutsche Zeitung, sueddeutsche.de: „Am Fuße der Dachauer Altstadt. Schöner wohnen in der Fabrik“, 10. Januar 2020

Referenzseite Gewerbehof Dachau



Die RH Unternehmensgruppe zur Klausurtagung in Kitzbühel

In Vorbereitung des neuen Geschäftsjahres reiste das Team der RH Unternehmensgruppe zu einer dreitägigen Klausur ins firmeneigene Hotel „Schloss Lebenberg“ nach Kitzbühel. Die Projekte für die kommenden Jahre wurden vorgestellt, diskutiert und geplant. Im Fokus standen dabei auch die internen Strukturen und Abläufe, die gemeinsam überdacht und neu definiert wurden, um für die Herausforderungen der Zukunft bestmöglich aufgestellt zu sein.
Teamgeist und Ehrgeiz bewiesen die Kollegen auch abseits des Immobiliengeschäfts: Eisstockschießen, Skifahren oder Schneeschuhwanderung sorgten für Unterhaltung und stärkten das Wir-Gefühl.

 

Referenzseite Hotel Schloss Lebenberg



Johannes Lehberger neuer Direktor im Austria Trend Hotel Schloss Lebenberg

Das Tiroler Austria Trend Hotel Schloss Lebenberg bekommt mit Johannes Lehberger (46) einen neuen Hoteldirektor. Der gebürtige Pforzheimer weist 23 Jahre Erfahrung in der internationalen Luxushotellerie auf und ist dabei seit 2005 in leitenden Positionen tätig. Zuvor war Johannes Lehberger zwei Jahre lang als Hoteldirektor des Hotels Burg Wernberg in Bayern tätig. Insgesamt sammelte er Erfahrungen in zahlreichen international renommierten Häusern, darunter die 25hours Hotels, die Tschuggen Hotel Group, Hotel Ella und Auberge Resorts.
„Das historische und renommierte Hotel Schloss Lebenberg bietet einen gelungenen Mix aus Tradition, Geschichte und modernem Gästeerlebnis. Deshalb freue ich mich sehr, gemeinsam mit meinem Team, zum Erfolg und zur weiteren Qualitätssteigerung des Hauses beizutragen“, so Lehberger.

Referenzseite Hotel Schloss Lebenberg



RH Unternehmensgruppe ernennt neues Beiratsmitglied

Rechtsanwalt Harald Gründel ist heute zum Mitglied des Beirats der RH Unternehmensgruppe berufen worden. Der Senior Partner der „Gründel Preß Petersohn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft“ mit Sitz in München ist seit 1992 als Rechtsanwalt tätig und spezialisiert auf Gesellschafts- und Aktienrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Insolvenzrecht.

Die RH Unternehmensgruppe freut sich, mit Harald Gründel einen langjährigen Partner als Beiratsmitglied gewonnen zu haben und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.



Neues Wohnbaugrundstück

Die RH Properties GmbH, eine Tochtergesellschaft der RH Unternehmensgruppe, hat ein weiteres Grundstück in der Hubertusstraße in Grünwald bei München erworben. Auf dem rund 2.000 qm großen Areal sollen bis zum Jahr 2022 zwei Eigentums-Villen entstehen.
Bislang hat die RH Properties GmbH vier Grundstücke für Wohnbauprojekte erworben; ein Projekt ist bereits abgeschlossen, drei weitere befinden sich derzeit in Planung bzw. schon in der Umsetzung.

Referenzseite Wohnbau Hubertusstraße



Auf Studienreise in Kopenhagen

Während einer dreitägigen Studienreise haben das Management und Mitarbeiter der RH Unternehmensgruppe die faszinierende und teilweise ausgefallene Architektur der dänischen Hauptstadt entdeckt. Ziele der Reise waren, Trends bei der Entwicklung neuer Büro- und Hotelprojekte aufzuspüren, Ideen für die Vereinbarkeit moderner Arbeitswelten mit der Lebensqualität in Quartieren zu sammeln sowie auch zukunftsorientierte, umweltfreundliche Mobilitätskonzepte kennenzulernen. Unter der fachkundigen Führung des einheimischen, international tätigen Architekten Bo Christiansen erkundete unser Team diese großartige, europäische Stadt. Die dort gewonnenen vielfältigen Eindrücke sollen nun in die Planung und Entwicklung zukünftiger, architektonisch anspruchsvoller Immobilienprojekte der RH Unternehmensgruppe einfließen.



Boardinghouse und Mehrzweckhalle in Erding bewilligt

Die Stadt Erding hat am 06.06.2019 den Satzungsbeschluss für die Änderung des Bebauungsplanes 168 / V.2 zur abschließenden Bebauung des ca. 30.000 qm großen Baufeldes an der Johann-Auer-Straße gefasst. Damit ist es der RH Unternehmensgruppe als Eigentümerin möglich, ein Boardinghouse mit bis zu 200 Einheiten und eine sogenannte Mehrzweckhalle für nicht störendes Gewerbe mit rund 9.000 qm Nutzfläche nebst weiteren kleineren Gewerbeeinheiten und gastronomische Angeboten in den zwei neuen Baukörpern zu errichten. Die RH Unternehmensgruppe hat sich zudem verpflichtet, ein Ballspielfeld mit Grünanlage im zentralen Bereich des Baufeldes anzulegen. Diese Fläche soll nach ihrer Fertigstellung als öffentliche Grünanlage auf privatem Grund umgewidmet werden.

Referenzseite West Erding Park



Grillfest auf der Baustelle Dachau

Aus Anlass der Fertigstellung des Rohbaus des Parkdecks hat die S.E.T. Service GmbH, eine Tochtergesellschaft der RH Unternehmensgruppe, für das Team der mit der Revitalisierung des „Gewerbehofs Dachau“ beauftragten Hazrolli Unternehmensgruppe eine Grillparty organisiert. Mit diesem Get-together an einem sonnigen Nachmittag hat sich die S.E.T. Service bei den Bauarbeitern für ihre bisher großartige und schnelle Arbeit bedankt.
Das Objekt in der Brunngartenstraße 5 wird derzeit aufwendig saniert und neu strukturiert. So entstehen auf einem Teil des Grundstücks bis Ende 2019 elf Zwei- und Dreizimmer-Wohnungen. Der Großteil der vorhandenen Flächen wird weiterhin für gewerbliche Nutzungen zur Verfügung stehen.

Referenzseite Gewerbehof Dachau



Villenbauprojekt Hubertusstraße abgeschlossen

Die RH Properties GmbH, eine Tochtergesellschaft der RH Unternehmensgruppe, hat ihr Projekt in der Hubertusstraße 82 in Grünwald bei München fertiggestellt: Entstanden sind drei Villen mit je circa 300 qm Wohn-/Nutzfläche auf 850 bis 980 qm Grundstücksfläche. Die individuell gestalteten und hochwertig ausgestatteten Häuser verfügen über bis zu zehn Zimmer, drei Bäder, repräsentative Entrees, Privatgaragen und weitläufige Gartenanlagen. Das Projekt wurde gemeinsam mit der DBLB Planungsgesellschaft mbH, München, entwickelt und in zwölf Monaten Bauzeit realisiert. Der Vertrieb erfolgte exklusiv über die RH Properties GmbH.

Referenzseite Wohnbau Hubertusstraße



Hotel „Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg“ erstrahlt in neuem Glanz

Die Eigentümer RH Unternehmensgruppe und Manfred Weingärtner präsentieren ihr Objekt „Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg“ rundum erneuert. In gut 14 Wochen Bauzeit wurde das gesamte Haus kernsaniert: 123 Zimmer, sämtliche Flure, Treppenhäuser und öffentlichen Bereiche sowie die Versorgungshauptstränge und Installationen wurden komplett überarbeitet, die Aufzüge technisch und optisch modernisiert. Highlight des revitalisierten 4-Sterne-Hotels ist die rund 135 qm große Open Lobby: In edler Optik und innovativem Design sind die Rezeption, die Bar und die Lounge offen gestaltet und gehen fließend ineinander über.

Zudem wurden ein Frühstücksraum mit 94 Plätzen (160 qm), fünf Konferenzräume (16 bis 95 qm) sowie ein Fitnessstudio mit zehn Geräten integriert. Besondere Hingucker sind der neu konzipierte Eingangsbereich mit Windfang sowie die völlig überarbeitete Pfosten-Riegel-Fassade im Bereich der Lobby.

Referenzseite Hotel Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg

Revitalisierung des Hotels „Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg“

 



RH Unternehmensgruppe neuer Sponsor der Bayerischen Staatsoper

Ab der Spielzeit 2019/20 wird die RH Unternehmensgruppe die Bayerische Staatsoper als „Excellence Partner“ unterstützen. Das Sponsoring ist für mindestens zwei Spielzeiten bis Sommer 2021 geplant. Das Programm „Excellence Partner“ hat die Bayerische Staatsoper neu entwickelt; die RH Unternehmensgruppe wird der erste und exklusive Partner des Programms sein, das die Förderung von hochkarätigen Opernproduktionen zum Ziel hat. Robert Hübner, geschäftsführender Gesellschafter der RH Unternehmensgruppe, weitet damit seine langjährige private Unterstützung der Bayerischen Staatsoper aus; die RH Unternehmensgruppe übernimmt mit dem Sponsoring-Engagement sozialgesellschaftliche Verantwortung und unterstreicht ihre regionale Verbundenheit zum Standort München.

Referenzseite Engagement



Start des Wohnbauprojekts in Grünwald

Die RH Properties GmbH, eine Tochtergesellschaft für Wohnbauprojekte der RH Unternehmensgruppe, hat mit dem Bau von zwei repräsentativen Villen begonnen. In der Dr.-Max-Straße 64 in Grünwald bei München, gelegen in unmittelbarer Nähe zum Isar-Hochufer, entstehen auf jeweils rund 1.100 qm Grundstücksfläche sogenannte Palais mit Wohn-/Nutzflächen von ca. 395 qm bis ca. 430 qm. Eine dritte Villa ist geplant. Auf Wunsch der künftigen Erwerber können in die baulichen Anlagen Außenpool, Tiefgarage und Lift integriert werden. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2020 geplant.



Wohnbau in Dachau genehmigt

Die RH Unternehmensgruppe hat für das Objekt in der Brunngartenstraße 5 in Dachau bei München eine Baugenehmigung der zuständigen städtischen Behörden erhalten: Geplant ist der Umbau eines Teils der derzeit ausschließlich gewerblich genutzten Immobilie sowie der Neubau von elf Zwei- und Dreizimmer-Wohnungen. Die Wohnungen sind auf drei Ebenen verteilt und zwischen 46 und 97 qm groß.
Zudem wird eine Grünfläche mit einem Spielplatz angelegt. Baubeginn ist im Frühjahr 2019; die Fertigstellung ist für Ende 2019 avisiert.
Der Großteil des Objektes steht weiterhin für gewerbliche Mieter zur Verfügung und wird derzeit sukzessive saniert und modernisiert.

Referenzseite Gewerbehof Dachau



Umbau des „Holiday Inn“ Berlin gestartet

Die RH Unternehmensgruppe und Manfred Weingärtner haben mit dem Refurbishment ihres 4-Sterne-Hotels „Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg“ begonnen. In den kommenden Monaten erfolgt ein Komplettumbau des Hauses, lediglich der Rohbau bleibt erhalten. Die Grundrisse der 123 Zimmer und aller öffentlichen Bereiche werden vollständig überarbeitet. Modernste Technik, nachhaltige Materialien und zeitgemäßes Design werden zu einem hochwertigen Produkt kombiniert.

Die Wiedereröffnung ist im April 2019. Das Hotel in der Prenzlauer Allee 169 wurde im Jahr 1993 von den Partnern RH Unternehmensgruppe und Manfred Weingärtner errichtet und noch im selben Jahr eröffnet.

Referenzseite Hotel Holiday Inn Berlin City Center East Prenzlauer Berg



EURAS-Invest ernennt Prokuristen

Die EURAS-Invest GmbH hat seinem langjährigen Mitarbeiter Matthias Braun Prokura erteilt. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 war er als Senior Consultant für Finanzierungen und Immobilien-Transaktionen beim Family Office der RH Unternehmensgruppe zuständig und betreute Großprojekte wie beispielsweise M Square, München, oder Hotel Zoo, Berlin. Das gesamte Team der RH Unternehmensgruppe gratuliert Matthias Braun herzlich zur Ernennung zum Prokuristen und wünscht ihm viel Erfolg in seinem neuen Verantwortungsbereich.



15 Jahre an Bord der RH Unternehmensgruppe

Bereits seit Oktober 2003 ist Brigitte Mayer Teil unseres Teams: Als Teamassistentin ist sie nicht nur für das Sekretariat der Tochtergesellschaft verantwortlich, sondern übernimmt auch organisatorische Aufgaben für die gesamte RH Unternehmensgruppe. Wir gratulieren Brigitte Mayer herzlich zum Dienstjubiläum und danken für ihre zuverlässige Arbeit!



Unser Team auf der Wiesn

„O’zapft is!“ hieß es auch in diesem Jahr für die RH Unternehmensgruppe: Traditionell am ersten Freitag hatte Inhaber Robert Hübner die Mitarbeiter sowie Freunde und Partner des Hauses zu einem zünftigen Abend auf dem Münchner Oktoberfest eingeladen, um gemeinsam die einzigartige Atmosphäre und das bunte Treiben in geselliger Runde zu genießen.



Verlängerung des Pachtvertrags für Hotel „Schloss Lebenberg“

Die Eigentümer des 4-Sterne-Superior-Hotels „Schloss Lebenberg“ in Kitzbühel, Österreich, die RH Unternehmensgruppe und Michael Heinritzi, haben den Pachtvertrag mit Austria Trend Hotels, Wien, bis 2021 verlängert. Dadurch können für die Gäste Hotelstandards und Services gewährleistet und optimiert werden. Zudem wurden gemeinsame Investitionen von Eigentümern und Betreiber zur Modernisierung und Instandhaltung des Hauses beschlossen, die in den kommenden Monaten umgesetzt werden sollen.

Referenzseite Hotel Schloss Lebenberg



Top