Boardinghouse und Mehrzweckhalle in Erding bewilligt

Die Stadt Erding hat am 06.06.2019 den Satzungsbeschluss für die Änderung des Bebauungsplanes 168 / V.2 zur abschließenden Bebauung des ca. 30.000 qm großen Baufeldes an der Johann-Auer-Straße gefasst. Damit ist es der RH Unternehmensgruppe als Eigentümerin möglich, ein Boardinghouse mit bis zu 200 Einheiten und eine sogenannte Mehrzweckhalle für nicht störendes Gewerbe mit rund 9.000 qm Nutzfläche nebst weiteren kleineren Gewerbeeinheiten und gastronomische Angeboten in den zwei neuen Baukörpern zu errichten. Die RH Unternehmensgruppe hat sich zudem verpflichtet, ein Ballspielfeld mit Grünanlage im zentralen Bereich des Baufeldes anzulegen. Diese Fläche soll nach ihrer Fertigstellung als öffentliche Grünanlage auf privatem Grund umgewidmet werden.


Top