„Hotel Zoo“ als „Hotelimmobilie des Jahres 2015“ ausgezeichnet

Im Rahmen einer Gala am gestrigen Abend hat die europäische Fachkonferenz für Hotel- und Immobilienexperten „hotelforum“ das „Hotel Zoo“ Berlin zur „Hotelimmobilie des Jahres 2015“ gekürt.

Andreas Martin, Vorsitzender der „hotelforum“-Jury: „Das Hotel Zoo Berlin hat die Jury überzeugt, da es nicht nur im scheinbar gesättigten Berliner Hotelmarkt seinen Platz als einzigartiges Produkt gefunden hat, sondern auch als in die Jahre gekommenes Hotel durch die neuen Eigentümer umfassend saniert wurde, so dass das neu positionierte Hotel damit auf ein völlig neues Niveau gehoben wurde, das den aktuellen Entwicklungen am Standort Kurfürstendamm entspricht.“

Besondere Erwähnung fanden die Kreativität des Hotelkonzeptes, welches sich durch ein ausdrucksstarkes Raumgefühl in der Lobby, in den individuell gestalteten Zimmern und ausgefallener Accessoires widerspiegelt, sowie die durch verschiedene architektonische Stilelemente erzeugte harmonische Brücke zwischen Historismus und Moderne.

Insgesamt hatten sich 23 Hotels, die zwischen Januar 2014 und Juni 2015 eröffnet wurden, um die Auszeichnung beworben. Das „Hotel Zoo“ setzte sich schließlich im Finale gegen seine Wettbewerber „Hafenhotel Meereszeiten“, Heiligenhafen, und „Hotel Schani“, Wien, durch. Für die Jury maßgeblich war die erfolgreiche und homogene Zusammenführung von Architektur, Gestaltung und Innovation zu einem stimmigen und zudem wirtschaftlich erfolgreichen Hotelkonzept.

Homepage hotelforum

Video „Hotelimmobilie des Jahres 2015“, hotelforum

Referenzseite Hotel Zoo


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top